LowBudgetFuelController


Der LBFC ermöglicht die Last / Drehzahlabhängige Korrektur der Kraftstoffmenge und verhindert den Fuelcut.
Die Hardware ist auf 7MGTE bzw. 1/2 JZ Motoren ausgelegt, funktioniert aber auch mit anderen Modellen.

Die Hardware bietet je nach Firmware folgende Anschlussmöglichkeiten / Funktionen

Spannungsversorgung 12Volt
Stellt intern 5 Volt für Sensoren zu verfügung.

8 Analoge Eingänge 0-5Volt (TPS, MAP, Lambda, usw....)

10 Digitale I/Os typische Nutzung:

=> 3 bis 6 Einspritzkanäle Eingang
=> Drehzahl Signal (5 Volt)
=> Karman Vortex in / Out (optional Analog Out)

10 Open collector Ausgänge (Masseschaltend)
=> 6x 4A für Injektoren, Boostcontrol, Relais, usw....
=> 4x 1A z.B. ISC, Boostcontrol, Relais, usw....


9 Interne I/Os über Stiftleiste für Sonderanwendungen / Sensoren

Interner Speicher:
128 kByte Firmware update per Anwendersoftware.
4 KByte EEProm (Kennfelder, Einstellungen)
2 Kbyte Sram (Arbeitsspeicher)

Externer Speicher (Optional)
SD Karte bzw. 128kByte EEProm
Mit der Version v0.2.1b wird die weiterentwicklung vorerst eingestellt.

Die Hard und Software wurde von mit an einem Supra mit serienmägem 7MGTE getestet,
sollte aber auch mit anderen japanischen Motoren funktionieren.

Unterstüzt werden bis zu 6 Injektorkanäle und die Drehzhalerfassung von 4 / 6 / 8 Zylinder Motoren mit
5 Volt Zünd / Drehzahlsignal.

- 6 Injektorkanäle
- Anpassung der Kraftstoffmenge -50 / +100 %
- Kennfeldgröße 16x16 Felder
- Last und Drehzahlpunkte wählbar
- Verschiedene Lastgrößen wählbar
- Einfaches anlernen beliebiger Ladedrucksensoren 0-5 Volt
- unterstützung von Karman Vortex und analogen LMM's
(für analoge LMM's AOUT Modul, bzw. externes RC Glied erforderlich)
- Aufheben des Fuelcuts
- Airflow Output Funktion zum simulieren des LMM's
- Korrektur der Düsengröße
- Ladedrucksteuerung (experimentell)

- USB Schnittstelle
- 37 POL SUB D Stecker
- Kunststoffgehäußee oder kompakt eingeschrumpft.


Hinweis!!
Da direkt Zugriff auf die Kraftstoffmenge genommen wird und trotz ausfülichem Testens
Fehlfunktionen nicht ausgeschlossen werden können, wird eine permanente Überwachung des
Benzin Luftgemisches per Breitbandlambda Sonde dringend empfolen.

Da es sich um Motorsportzubehör handelt überimmt die Firma "K's Technik und Tuning"
keinerlei Garantie für Schäden durch unsachgemäße Anwendung oder falscher Parametrierung.

(c) K's Technik und Tuning

[ICO]NameLast modifiedSizeDescription

[DIR]Parent Directory  -  
[DIR]Firmware/26-Aug-2017 22:48 -  
[TXT]HEADER.html25-Sep-2018 14:15 3.0K 
[   ]K's LBFCv0.2.1b.zip23-Mar-2017 20:30 7.5M 
[   ]K's Technik und Tuning LBFC - WinApp.rar30-Sep-2016 08:51 7.8M 
[   ]LBFC-Winapp_v0.1.1 - Installer.rar22-Aug-2016 21:41 14M 
[   ]LBFC.pdf02-Jun-2017 09:21 492K 
[   ]LBFC2.rar26-Nov-2016 10:47 3.9M 
[   ]LBFC_v1.0.1a_Installer.zip11-Mar-2018 18:55 7.5M 
[   ]Manual LBFC 0.1.1.pdf30-Aug-2016 22:11 444K 
[   ]Manual LBFC 0.2.x.pdf02-Jun-2017 09:21 492K 
[DIR]Settings/26-Aug-2017 22:48 -  
[DIR]USB Treiber/26-Aug-2017 22:48 -  
[DIR]aktuellste Winnapp EXE/27-Aug-2018 21:15 -  

Apache/2.2.22 (Debian) Server at kerth.selfhost.eu Port 80